Home Nach oben

Auf dieser Seite werden Dokumente zum download verfügbar gemacht werden.

Fischpassuntersuchungen :

Funktionsüberprüfung eines Besenfischpasses an der Oker in Braunschweig Rüningen/Niedersachsen 
Funktionsüberprüfung eines Schlitzfischpasses an der Oker in Hedwigsburg/Niedersachsen 
Funktionsüberprüfung eines Mäanderfischpasses an der Oker in Rothemühle/Niedersachsen 
Funktionsüberprüfung eines Mäanderfischpasses an der Oker in Meinersen/Niedersachsen 

Wasserkraftwerke :

Untersuchungen über die Schädigung von Fischen bei der Passage des Mainkraftwerks Dettelbach

Der Leitfaden für die Vergütung von Strom aus Wasserkraft des Umweltbundesministerium zeigt den aktuellen Stand der Situation zum Thema in Deutschland

Historische Dokumente :

Borne, Max von dem:
Die Fischerei-Verhältnisse des Deutschen Reiches, Oesterreich-Ungarns, der Schweiz und Luxemburgs von 1881.

Fritsch, Anton:
Der Elbelachs - eine biologisch-anatomische Studie von 1893.

Monitorings:

Abwanderungsverhalten von im Bereich WASSERKRAFTANLAGEN IN DER OKER
- ABSCHLUSSBERICHT
: Lachs- und Aalabwanderung 2004. - unveröffentlichter Bericht.

In der Veröffentlichung des LAVES-Dezernat Binnenfischerei-Fischereikundlicher
Dienst: "Abwanderung von Fischen im Bereich von Wasserkraftanlagen",

(2006, Preis: 7,50 EURO (52 Seiten)

sind die Ergebnisse und erzielten Erkenntnisse von Untersuchungen zur Funktion von Bypassrohren an 3 Wasserkraftanlagen in Niedersachsen zusammengestellt sind und können beim LAVES unter
http://www.laves.niedersachsen.de/master/C9423111_N1223_L20_D0_I826.html
bestellt werden.

Renaturierung / Querverbaue:

Mittlerweile eine Standardwerk für die Beurteilung/Verbesserung von Wanderhindernissen ist das "Handbuch Querverbaue" vom  Nordrheinwestfälischen Umweltministerium.

Über "die Restaurierung von Kieslaichplätzen" hat der Landesfischereiverband Bayern einer sehr wertvolle Broschüre herausgegeben

Der "Leitfaden zur wasserwirtschaftlichökologischen Sanierung von Salmonidenlaichgewässern" in NRW ist eine Dokument des Nordrheinwestfälischen Umweltministeriums zum selben Themengebiet